13.07.2020

PGIM Investments lanciert Global Corporate ESG Bond Fonds


PGIM Investments hat mit der Lancierung des PGIM Global Corporate ESG Bond Fonds sein ESG-Angebot (Environmental, Social and Governance) erweitert. Dies ist der erste einer neu geschaffenen Reihe von ESG-UCITS-Strategien, die von PGIM Fixed Income verwaltet und vorbehaltlich der behördlichen Genehmigung Nicht-US-Anlegern angeboten werden.

PGIM Investments ist der globale Anbieter und Fondsvertrieb von PGIM Inc., dem globalen Vermögensverwaltungsgeschäft von Prudential Financial, Inc. mit einem Volumen von 1,3 Billionen US-Dollar (NYSE: PRU).

ESG-Aspekte sind in alle Anlageprozesse und Fondsangebote von PGIM Fixed Income umfassend integriert. Alle Wertpapiere, in die das Unternehmen über alle Portfolios hinweg investiert, werden unter Verwendung des firmeneigenen ESG-Ratingsystems von PGIM Fixed Income vollständig im Hinblick auf ihre ESG-Aspekte analysiert - wobei für jeden Emittenten ein Rating vergeben wird. Diese ESG-Ratings werden von einem Team mit mehr als 110 Analysten vergeben und vom ESG-Ausschuss überwacht. Der neue PGIM Global Corporate ESG Bond Fonds ist so konzipiert, dass er ESG-Emittenten mit höherem Rating als in traditionellen Unternehmensanleiheportfolios in den Vordergrund stellt.

Der PGIM Global Corporate ESG Bond Fonds strebt eine Gesamtrendite an, die sich aus laufenden Erträgen und Kapitalzuwächsen zusammensetzt und über seiner Benchmark, dem Bloomberg Barclays Global Aggregate Corporate Total Return Index, performen soll. Dabei liegt der Schwerpunkt auf einem ESG-Ansatz. Der Fonds investiert in ein diversifiziertes Portfolio, das weltweit auf US-Dollar, Euro, Yen, Pfund Sterling oder Währungen von Schwellenländern lautende Investment Grade- und hochverzinsliche Unternehmensanleihen sowie staatsähnliche Anleihen umfasst.

Der Fonds wird von einem erfahrenen Team von Anlageexperten von PGIM Fixed Income unter der Leitung von Edward Farley, Leiter des Teams für europäische Investment Grade Unternehmensanleihen, verwaltet. Edward Farley ist auch für den bestehenden PGIM Global Corporate Bond Fund verantwortlich, der 2016 aufgelegt wurde. PGIM Fixed Income ist ein führender globaler Vermögensverwalter mit einem verwalteten Vermögen von 868 Milliarden US-Dollar - darunter 312 Milliarden US-Dollar in Unternehmensanleihen mit Investment Grade-Rating.

Edward Farley kommentiert: „Als Manager, der sich auf fundamentales Research konzentriert, sind wir uns der Bedeutung der Integration von ESG-Faktoren in unser globales Investment Research, unsere Entscheidungsfindung und unser Portfoliomanagement voll bewusst. Wir sind überzeugt, dass ESG-Themen die Performance von Anlageportfolios beeinflussen können. Unser Investmentansatz ist darauf ausgerichtet, aktiv Unternehmen mit nachhaltigen, langfristigen Wettbewerbsvorteilen zu identifizieren. In diesem Zusammenhang berücksichtigen wir Governance-Themen, ethische Aspekte sowie soziale und ökologische Auswirkungen. Wir berücksichtigen relevante ESG-Faktoren in unserem Anlageprozess, um unserer wichtigsten treuhänderische Pflicht nachzukommen – der Suche nach den höchsten risikobereinigten Renditen für unsere Kunden.“

Kimberly LaPointe, Leiterin des internationalen Geschäfts von PGIM Investments, kommentiert: „Wir bauen unsere länderübergreifenden Fonds und Strategien dort weiter aus, wo wir über Kernkompetenzen im Anlagebereich verfügen. Wir stellen ein steigendes Interesse von Kunden aus aller Welt an ESG-Investments fest. Während ESG bereits ein integraler Bestandteil des Anlageprozesses von PGIM Fixed Income ist, gibt es in der Kategorie globale Unternehmensanleihen nur wenige Fonds mit einem expliziten ESG-Ansatz. Mit der umfassenden Erfahrung von PGIM Fixed Income insbesondere bei Unternehmensanleihen freuen wir uns, eine dedizierte Lösung für Kunden auf den Markt zu bringen, die eine Erhöhung der Allokationen im Bereich ESG-Investments mit höherem Rating anstreben.“

Der PGIM Global Corporate ESG Bond Fonds wurde am 29. Juni 2020 mit einem verwalteten Vermögen von 25 Millionen US-Dollar aufgelegt. Er ist ein Teilfonds des in Irland domizilierten UCITS-Umbrella-Fonds PGIM Funds plc. Er wird zunächst für den Vertrieb in Großbritannien, Dänemark, Norwegen, Schweden, Deutschland, der Schweiz, Österreich und den Niederlanden registriert werden.

www.green-bonds.com
Foto: Edward Farley
© PGIM



27.10.2020

Nordex Group gewinnt 240-MW-Projekt in den USA

Erster N155/4.X-Windpark mit Delta4000-Turbinen in den USA

Die Nordex Group hat einen Auftrag für ein 240-MW-Projekt in den USA gewonnen. Der Hersteller wird einen Windpark in Texas mit 50 Turbinen des Typs N155/4.X ausstatten. Die Anlagen liefert die Nordex Group 2021 in einem projektspezifischen Betriebsmodus von 4,8 MW. Hinsichtlich des Kunden und des... [mehr]


20.10.2020

NN Investment Partners: Drei-Milliarden-Euro-Grenze mit Green Bonds geknackt

Gestiegene Investorennachfrage hat zu erheblichen Zuflüssen geführt: NN IP verwaltet nun 3 Mrd. Euro Assets under Management in Green Bonds

Vier Jahre nach Auflage der ersten Green-Bonds-Strategie hat NN Investment Partners (NN IP) nun den Meilenstein von 3 Mrd. Euro an verwaltetem Vermögen (AuM) in allen Strategien und Mandaten für grüne Anleihen erreicht. NN IP ist überzeugt, dass grüne Anleihen für Investoren, die eine positive... [mehr]


15.10.2020

SINGULUS erhält Auftrag für neue Produktionsanlage für GaAs-Hochleistungssolarzellen für den Einsatz im Weltraum

SINGULUS TECHNOLOGIES hat einen Auftrag für eine neu entwickelte PECVD-Beschichtungsanlage (PECVD: Plasma enhanced chemical vapor deposition) für die Prozesse bei der Herstellung von Galliumarsenid (GaAs)-Solarzellen von AZUR SPACE, Deutschland, erhalten. SINGULUS TECHNOLOGIES setzt bei der... [mehr]


14.10.2020

BayernInvest lanciert ESG High Yield Euro Fonds

Der „ESG High Yield Euro Fonds“ investiert in nachhaltige Hochzins-Anleihen

Die BayernInvest legt einen Fonds auf, der in hochverzinsliche Unternehmensanleihen investiert. Ziel ist es, bei überschaubarem Risiko einen Mehrertrag gegenüber Unternehmensanleihen (Investment Grade), Staatsanleihen und Covered Bonds zu erwirtschaften. Die besondere Stärke des Fonds liegt in der... [mehr]


14.10.2020

Globaler Green-Bonds-Markt erreicht 2 Billionen Euro in drei Jahren

Analyse zeigt, dass grüne Anleihen besser abschneiden als traditionelle Anleihen

Laut NN Investment Partners (NN IP) wird der weltweite Markt für grüne Anleihen von derzeit rund 662/672 Mrd. EUR auf 1 Billion EUR bis Ende 2021 und auf 2 Billionen EUR bis Ende 2023 anwachsen. Das Unternehmen gibt jedoch zu bedenken, dass Investoren die Eigenschaften von Green Bonds genau prüfen... [mehr]


12.10.2020

reconcept öffnet zweite Tranche für grüne RE14 Multi Asset-Anleihe

4,50% p.a. Festzins, rd. 4 Jahre Laufzeit, 4,4 Mio. Euro über erste Tranche bereits platziert

Die reconcept Gruppe, Anbieter und Asset-Manager nachhaltiger Geldanlagen sowie Projektentwickler im Bereich Erneuerbare Energien, setzt ihre erfolgreiche "RE14 Multi Asset-Anleihe" mit einer zweiten Tranche fort: Das Anlegerkapital wird mit 4,5 Prozent jährlich verzinst bei einer... [mehr]


12.10.2020

Photon Energy bringt die ersten zwei von zehn PV-Kraftwerke im ungarischen Püspökladány ans Netz

Photon Energy N.V. gibt bekannt, dass seine Tochtergesellschaft Photon Energy Solutions HU Kft. zwei Photovoltaik-Kraftwerke mit einer installierten Gesamtleistung von 2,8 MWp in Püspökladány, Ungarn, fertiggestellt und an das Stromnetz angeschlossen hat. Am gleichen Standort baut das Unternehmen... [mehr]


08.10.2020

MainSky legt Green Bond Fonds auf

Die Frankfurter Vermögensverwaltung MainSky Asset Management legt mit dem MainSky Active Green Bond Fund einen aktiv verwalteten Publikumsfonds auf, der ausschließlich in Grüne Anleihen mit einem Bonitätsrating zwischen AAA und BBB- investiert. Um ‚Greenwashing‘ zu vermeiden, werden nur... [mehr]


06.10.2020

CTP platziert erfolgreich erste Anleihe als Green Bond

Größte bisher platzierte Debüt-Emission im Bereich Immobilien in der CEE-Region, Anleihe war bei Emission mehrfach überzeichnet

CTP B.V., eines der führenden europäischen Logistik-Immobilienunternehmen sowie größter Eigentümer und Entwickler von Logistikimmobilien in Zentral- und Osteuropa (CEE), hat am 1. Oktober 2020 erfolgreich ihre erste Anleihe über 650 Millionen Euro platziert. Die Emission ist als grüne Anleihe... [mehr]


06.10.2020

Nordex Group erhält einen Großauftrag über 297 MW aus den USA

Die Nordex Group hat Ende September einen Großauftrag über die Lieferung von 62 Turbinen des Typs N149/4.0-4.5 für einen Windpark in den USA erhalten. Die Anlagen werden im Betriebsmodus von 4,8 MW geliefert. Der 297,6-MW Windpark entsteht im Mittleren Westen der Vereinigten Staaten. Der... [mehr]


News 1 bis 10 von 412
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 vor > Letzte >>
Anzeige