11.11.2020

Danske Invest legt neuen globalen Nachhaltigkeitsfonds auf


Danske Invest legt einen nachhaltigen Fonds auf. Der neue Aktienfonds Danske Invest Global Sustainable Future investiert in Unternehmen, die den globalen Nachhaltigkeitswandel anführen – ein Thema mit großem Wachstumspotenzial und interessanten Anlagechancen.

Der Wandel zu mehr Nachhaltigkeit ist ein globaler Trend mit großem wirtschaftlichen Wachstumspotenzial in den kommenden Jahrzehnten und einem attraktiven Renditepotenzial, wenn man es schafft, in die richtigen Aktien zu investieren. Dies ist das Ziel des neuen globalen Aktienfonds Danske Invest Global Sustainable Future.

Der Fonds konzentriert sich auf die Unternehmen, die am besten positioniert sind, um die globalen Herausforderungen rund um das Thema Nachhaltigkeit anzugehen. Dazu zählen der Klimawandel, der übermäßige weltweite Ressourcenverbrauch und der Wassermangel.

„Nachhaltigkeit spielt bei Danske Invest eine große Rolle. Deshalb freuen wir uns über den Start des Global Sustainable Future ganz besonders. Der neue Fonds stellt einen wichtigen Schritt bei der Entwicklung relevanter und nachgefragter Anlageprodukte dar, die ihren Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit legen. Mit dem Global Sustainable Future sichern wir uns eine starke Marktposition im Bereich nachhaltige Aktien“, sagt Marc Homsy, Leiter Vertrieb Kapitalanlagen DACH Bei Danske Bank A/S.

Der neue Aktienfonds Global Sustainable Future ersetzt die zwei Aktienfonds Global StockPicking und Global Plus. Daher sind Kunden, die in diese beiden Fonds investiert sind, nun Anleger im Global Sustainable Future.

Die drei zentralen Themen des Fonds

Der Danske Invest Global Sustainable Future investiert fortlaufend in 30 bis 40 Unternehmen, die eine positive Entwicklung in einem oder mehreren der folgenden Kernthemen vorantreiben:

KLIMASTABILITÄT mit Fokus auf Unternehmen, die die Energiewende anführen und Lösungen zur Erreichung des CO2-Neutralitätsziels im Jahr 2050 bereitstellen.

NATÜRLICHES KAPITAL mit Fokus auf der Bewältigung der globalen Wasserkrise und des übermäßigen globalen Ressourcenverbrauchs.

SOZIALES KAPITAL mit Fokus auf ein nachhaltigeres Gesundheitswesen und auf gesündere und bessere Lebensbedingungen durch die Umstellung auf eine inklusive Wirtschaft, bei der alle am Wirtschaftswachstum teilhaben.

Der Fonds zielt darauf ab, den globalen Aktienindex MSCI World auf Jahresbasis zu übertreffen. Es besteht jedoch auch das Risiko, dass die Wertentwicklung geringer sein kann als die des breiten Aktienmarktes. Dies hängt von der Fähigkeit der Portfoliomanager ab, die richtigen Aktien auszuwählen. Eine Investition in Danske Invest Global Sustainable Future kann zum Beispiel den globalen Aktienanteil eines Anlageportfolios ergänzen.

www.green-bonds.com
Foto: Marc Homsy
© Danske Bank



01.07.2021

ABO Wind stockt Anleihe auf 50 Mio. Euro auf

Projektierer nutzt Chancen für weiteres Wachstum, Kunden der GLS-Bank zeigen großes Interesse an dem Wertpapier

ABO Wind arbeitet seit nunmehr 25 Jahren an der Planung, Errichtung und Betriebsführung von Erneuerbare-Energien-Anlagen. Aktuell bieten sich dem Projektentwickler so viele Geschäftsmöglichkeiten wie nie zuvor. "Wir wollen die Energiewende in vielen Ländern vorantreiben", sagt Vorstand... [mehr]


01.07.2021

Meyer Burger erlöst 80 Mio. CHF aus Privatplatzierung von neuen Aktien und 145 Mio. Euro von grünen Wandelanleihen

Meyer Burger Technology AG hat erfolgreich 80 Mio. CHF durch die Platzierung von 155.339.805 neu ausgegebenen Namenaktien mit einem Nennwert von 0.05 CHF pro Aktie im Rahmen eines beschleunigten Bookbuildings aufgenommen hat. Zusätzlich hat Meyer Burgers deutsche Tochtergesellschaft MBT Systems... [mehr]


30.06.2021

Deutsche EuroShop prolongiert drei Darlehen, solide und grün, Zinssätze 1,18% bis 1,64%

Der Shoppingcenter-Investor Deutsche EuroShop AG hat zuletzt im Juni 2021 neue Kreditvereinbarungen geschlossen für drei Darlehen, die 2021 fällig waren. Die Anschlussfinanzierungen für die Darlehen über insgesamt 154 Mio. Euro haben Zinssätze zwischen 1,18% und 1,64% sowie eine Laufzeit von zehn... [mehr]


30.06.2021

Nordex Group gewinnt Auftrag über 399 MW in Brasilien

Die Nordex Group hat einen Auftrag über 399 MW aus Brasilien erhalten. Die Gruppe liefert 70 Anlagen des Typs N163/5.X für einen Windpark im Nordosten Brasiliens im Bundesstaat Piaui. Der Auftrag umfasst auch den Service der Turbinen über den Zeitraum von fünf Jahren. Errichtungsbeginn der... [mehr]


30.06.2021

Energiekontor nimmt den Windpark Hanstedt-Wriedel in Betrieb

Leistung reicht umgerechnet für rund 30.00 Haushalte, Eigenparkbestand wächst auf über 310 MW

Im Juni wurden sukzessive die sechs Windkraftanlagen des Energiekontor-Windparks Hanstedt-Wriedel in Betrieb genommen und speisen seitdem den erzeugten Strom in das Netz ein: Der Windpark Hanstedt-Wriedel wurde auf Flurstücken der gleichnamigen Gemeinden im Landkreis Uelzen, Niedersachsen... [mehr]


29.06.2021

Vom Klimaschutz profitieren / Kommentar DNB AM

Der Klimawandel stellt die Welt vor eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Durch die Auswahl der richtigen Aktien können Investoren beim Streben nach geringeren Emissionen mitverdienen, ist man beim Fondsanbieter DNB Asset Management überzeugt. Das Thema Klimaschutz hat in den... [mehr]


28.06.2021

Unternehmensanleihen: von Erhaltung zu Erholung - mit neuen Energien

von Gurpreet Gill, Macro Strategist, Global Fixed Income, bei Goldman Sachs Asset Management

Die Wirtschaft brummt. Die Unternehmensgewinne des ersten Quartals spiegeln eine deutliche Erholung der gesamtwirtschaftlichen Aktivität wider – und legen nahe, dass die Erholung schneller eintritt und rentabler ist, als ursprünglich prognostiziert. Etwa 86% der Unternehmen im S&P 500 haben mit... [mehr]


25.06.2021

Photon Energy Group sichert sich 7,7 Mio. Euro über Aktienplatzierung

Erlös soll für die Beschleunigung der Geschäftsentwicklung im Rahmen der kürzlich angekündigten Wachstumsstrategie 2021-2024 zu verwenden

Photon Energy N.V. (FSX: A1T9KW), ein in Amsterdam ansässiges Unternehmen für erneuerbare Energien, das weltweit Lösungen für Solarenergie und sauberes Wasser anbietet, gab heute die Ergebnisse des öffentlichen Angebots seiner bestehenden eigenen Aktien (das Angebot), die qualifizierten Investoren... [mehr]


25.06.2021

LEG Immobilien platziert nachhaltige Unternehmensanleihe im Nominalwert von 600 Mio. Euro

Unbesicherte, festverzinsliche Anleihe im Nominalwert von 600 Mio. Euro und einem Kupon von 0,750% bei 10 Jahren Laufzeit

Die LEG Immobilien SE hat eine nachhaltige Unternehmensanleihe mit einem Volumen von 600 Mio. Euro emittiert. Das Kapital dient zur (Re-)Finanzierung von sozialen und grünen Investitionen und Projekten, wie etwa Sozialwohnungen, der Kapitalisierung der Unternehmens-Stiftungen und energieeffizienten... [mehr]


24.06.2021

Nordex Group erhält Auftrag über 314 MW von AES Brasil

Windpark umfasst 55 Delta4000-Turbinen des Typs N163/5.X

AES Brasil hat die Nordex Group mit der Lieferung und Errichtung von 55 Turbinen des Typs N163/5.X für den 313,5-MW-Windpark Cajuína beauftragt. Die Order umfasst auch den Service der Turbinen über den Zeitraum von zunächst fünf Jahren mit mehreren Verlängerungsoptionen auf bis zu 20 Jahre. Das... [mehr]


Anzeige