11.05.2021

UBM Development: Hohe Nachfrage nach 3,125% Sustainability-Linked UBM-Anleihe 2021-2026

Rund 70 Mio. Euro der Anleihe 2017-2022 in neue Anleihe umgetauscht, UBM rechnet mit vorzeitiger Schließung der Bücher


„Wir werten die überwältigende Nachfrage nach unserer ersten Anleihe mit Nachhaltigkeitsbezug als klare Bestätigung unserer strategischen Neuausrichtung durch den Fremdkapitalmarkt“, sagt Patric Thate, Finanzvorstand der UBM Development AG und meint weiter „es ist nur konsequent, dass wir auch unsere Finanzierungen auf green. smart. and more. umstellen“.

Heute beginnt die Barzeichnungsfrist der 3,125% Sustainability-Linked UBM-Anleihe 2021-2026 (AT0000A2QS11) mit einer Laufzeit von fünf Jahren (2021-2026). Dem Bar-Zeichnungsangebot ist ein Angebot zum Umtausch der Anleihe 2017-2022 in die neue fünfjährige Sustainability-Linked UBM-Anleihe 2021 vorangegangen, das von rund der Hälfte der Inhaber der alten Anleihe 2017-2022 angenommen wurde. So wurde ein Gesamtnennbetrag von 68,90 Mio. Euro der Anleihe 2017-2022 in die neue Sustainability-Linked UBM-Anleihe 2021 umgetauscht, was einem Anteil von etwa 45,94% des Gesamtnennbetrags der ausstehenden Anleihe entspricht. Dies liegt erheblich über den Erfahrungswerten vergangener Umtauschangebote. Die Umtauschfrist lief bis 07. Mai 2021. Aufgrund des erfolgreichen Umtauschangebots und der starken Nachfrage weiterer Retail- und institutioneller Investoren wurde der Re-Offer Kurs von der Emittentin in Abstimmung mit den Joint Lead Managern mit 100% festgelegt.

Interessierte Anleger können die 3,125% Sustainability-Linked UBM-Anleihe 2021-2026 voraussichtlich in der Zeit von 11.- 17. Mai 2021 zeichnen, wobei eine vorzeitige Schließung vorbehalten bleibt. Aufgrund der Höhe der der Emittentin vorliegenden Interessensbekundungen von Investoren für eine Zeichnung im Rahmen des Bar-Zeichnungsangebotes ist eine vorzeitige Schließung der Barzeichnungsfrist wahrscheinlich. Die UBM-Anleihe 2021 wird in Österreich, Deutschland und Luxemburg im Rahmen eines öffentlichen, prospektpflichtigen Angebots und in weiteren Staaten im Rahmen einer Privatplatzierung zur Zeichnung angeboten. Geplanter Valutatag ist der 21. Mai 2021. Die Notierung der Sustainability-Linked UBM-Anleihe 2021 zum Handel im Amtlichen Handel (Corporates Prime) der Wiener Börse ist beabsichtigt.

www.green-bonds.com
Foto:
© UBM Development AG



17.09.2021

Anleihen-Analyse: reconcept emittiert zweiten Green Bond mit einem Kupon von 6,25% p.a.

Gesellschaft profitiert vom starken Track Record und einer gut gefüllten Projektpipeline

Nach der erfolgreichen Emission eines ersten Green Bonds im vergangenen Jahr emittiert die reconcept GmbH, ein Asset-Manager und Projektentwickler erneuerbarer Energien, den zweiten Green Bond mit einem Volumen von bis zu 10 Mio. Euro und einer Laufzeit von 6 Jahren. Der reconcept Green Bond II ist... [mehr]


16.09.2021

Photon Energy liefert hybrides erneuerbares Energieprojekt an Lord Howe Island Board

Das 11,1 Mio. AUD-Projekt wurde vom Lord Howe Island Board und der Australian Renewable Energy Agency (ARENA) finanziert

Photon Energy N.V. (FSX: A1T9KW), ein in Amsterdam ansässiges Unternehmen für erneuerbare Energien, das weltweit Lösungen für Solarenergie und sauberes Wasser anbietet, gab heute bekannt, dass Photon Energy Engineering Australia Pty Ltd seinem Kunden Lord Howe Island Board, der für die Betreuung,... [mehr]


16.09.2021

„Aktuell befinden sich bereits 560 MWp in Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und Sachsenanhalt in der Projektentwicklung“, Karsten Reetz, Geschäftsführer, reconcept

Nach der erfolgreichen Emission eines Green Bonds im letzten Jahr emittiert die reconcept GmbH, ein Anbieter und Asset-Manager nachhaltiger Geldanlagen sowie Projektentwickler im Bereich erneuerbare Energien, ihren zweiten Green Bond. Genutzt werden soll das zufließende Kapital vorwiegend für... [mehr]


16.09.2021

DIC Asset AG emittiert Green Bond in Höhe von 400 Mio. Euro

Grüne Anleihe mit einer Laufzeit von 5 Jahren und einem Zinssatz von 2,25%, Orderbuch deutlich überzeichnet

Die DIC Asset AG, ISIN: DE000A1X3XX4, eines der führenden deutschen börsennotierten Immobilienunternehmen, hat heute erstmals in der Unternehmensgeschichte eine unbesicherte und festverzinsliche grüne Unternehmensanleihe ("Green Bond") in einem Gesamtnennbetrag von 400.000.000,00 Euro und... [mehr]


15.09.2021

Neil O'Donovan ist neuer CEO von Ørsted Onshore

Ørsted hat Neil O'Donovan per 15. September 2021 zum CEO des Onshore-Geschäfts und zum Mitglied des Executive Committee ernannt. Seit der bisherige CEO von Ørsted Onshore, Declan Flanagan, Anfang August dieses Jahres sein Amt niederlegte, fungiert Neil O’Donovan als Interims-CEO und Chief Operating... [mehr]


15.09.2021

hep yolar - Firmen-Solarparks ohne Aufwand und Invest

Das baden-württembergische Solarunternehmen hep geht mit einem neuen Produkt an den Start. „hep yolar – dein firmeneigener Solarpark“ ist ein Rundumsorglos-Pachtmodell für Unternehmen, die mindestens 1.500 Quadratmeter Fläche zur Verfügung haben. Der produzierte Solarstrom wird zur Deckung des... [mehr]


14.09.2021

JES.GREEN Invest GmbH plant Emission einer 5,00% Anleihe 2021/2026 im Volumen von bis zu 10 Mio. Euro

Spezialist für die Finanzierung zur Verpachtung von Aufdachphotovoltaikanlagen plant starkes Wachstum, komplette Wertschöpfungskette bei Aufdachphotovoltaikanlagen

Die JES.GREEN Invest GmbH, ein inhabergeführter Spezialist für die Finanzierung zur Verpachtung von Aufdachphotovoltaikanlagen in Deutschland, plant die Begebung einer Anleihe (ISIN: DE000A3E5YQ2) im Volumen von bis zu 10 Mio. Euro, die über die Laufzeit von fünf Jahren mit einem Kupon von 5,00% p.... [mehr]


13.09.2021

reconcept: Verlängerung der exklusiven Zeichnungsmöglichkeit für 6,25% Green Bond II über Partner und reconcept

Verschiebung der Zeichnung über Depotbanken und Börse sowie Valuta auf Januar 2022

Die reconcept GmbH, Asset Manager und Projektentwickler Erneuerbarer Energien, verschiebt die Zeichnungsmöglichkeit über die Depotbanken und die Börse sowie den Valuta-Tag ihrer neuen grünen Anleihe (ISIN: DE000A3E5WT0) auf Januar 2022. Der Green Bond mit einem Volumen von bis zu 10 Mio. Euro und... [mehr]


08.09.2021

Erste spanische Green-Bond-Emission zeigt hervorragende Qualität des Marktes

Spanien hat seine erste grüne Anleihe mit einem Volumen von 5 Mrd. Euro und einer Laufzeit von 20 Jahren platziert

In Reaktion auf das Pariser Abkommen und die Energie- und Klimapolitik der Europäischen Union (EU) legte Spanien Anfang 2020 sein strategisches Energie- und Klima-Rahmenwerk vor. Eines der Schlüsselelemente dieses Rahmens ist der Nationale Integrierte Energie- und Klimaplan für den Zeitraum... [mehr]


08.09.2021

Schweizer Versicherungskonzern Baloise emittiert erfolgreich Debüt Green Bond

Die Baloise Group hat erfolgreich einen 200 Millionen CHF Green Bond platziert. Die Erlöse werden im Rahmen des kürzlich etablierten Green Bond Frameworks verwendet. Die Anleihe hat eine Laufzeit von 8.75 Jahren und wurde mit einem Coupon von 0.125% am Markt platziert. Die Baloise Group hat... [mehr]


News 1 bis 10 von 632
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 vor > Letzte >>
Anzeige