12.04.2019

SOWITEC group GmbH: Vestas steigt mit 25,1% ein und hat eine Option zum Erwerb der restlichen Anteile


SOWITEC, einer der führenden Entwickler von Erneuerbare-Energien-Projekten in den Bereichen Wind und Solar, freut sich bekannt zu geben, dass sie zusammen mit ihrem Alleingesellschafter Frank Hummel eine Vereinbarung mit Vestas über eine Beteiligung von Vestas, einem weltweit führenden Anbieter von nachhaltigen Energielösungen, welche dieser mit dem Schwerpunkt Windenergie entwickelt, produziert, installiert und wartet, in Höhe von 25,1 % des Stammkapitals getroffen hat. Im Rahmen der Vereinbarung erhält Vestas die Option, die restlichen Anteile an SOWITEC innerhalb von drei Jahren nach Abschluss dieser Transaktion zu erwerben.

SOWITEC ist seit seiner Gründung im Jahr 1993 im Bereich der Erneuerbaren Energien tätig und hat weltweit über 60 Wind- und Solarprojekte mit einer Gesamtleistung von mehr als 2.600 MW entwickelt, die bereits in Betrieb oder im Bau sind. SOWITEC ist einer der weltweit größten Entwickler für Erneuerbare Energien. Darüber hinaus befasst sich SOWITEC in Zusammenarbeit mit weltweit führenden Technologieunternehmen derzeit u. a. mit der Entwicklung innovativer Lösungen für Erneuerbare Energien, wie zum Beispiel schwimmende Solaranlagen, Energiespeicher und grüne Wasserstoffproduktion.

Nach der Genehmigung durch die Aufsichtsbehörden wird SOWITEC die Strategie von Vestas unterstützen und die Fähigkeiten von Vestas erweitern, mit seinen Kunden bei der gemeinsamen Entwicklung in ausgewählten Märkten zusammenzuarbeiten. Als günstigste Stromquelle in mehreren Teilen der Welt hat die Windenergie eine Schlüsselrolle bei der Energiewende unseres Planeten und der Deckung des wachsenden Energiebedarfs übernommen, was Wachstumschancen in neuen Märkten und Kundensegmenten für Vestas eröffnet. Um diese Chancen zu nutzen, setzt Vestas seine Strategie um, in Technologie und wirtschaftliche Kompetenzen jenseits der Windenergietechnologie zu investieren, die es Vestas ermöglichen, nachhaltige Energielösungen zu entwickeln, um die aktuelle und zukünftige Marktnachfrage zu decken.

Frank Hummel, Chief Executive Officer: "Wir sind stolz darauf, Vestas als strategischen Partner zu haben, der unser Eigenkapital weiter stärkt und uns hilft, in der Wertschöpfungskette weiter voranzukommen. Zusammen mit unserer starken Erfolgsbilanz in Schwellenländern und unserer langjährigen Erfahrung bei der Entwicklung von Großprojekten für Erneuerbare Energien wird diese Partnerschaft dazu beitragen, dass SOWITEC schneller wächst und wir die Möglichkeit haben, von der weltweiten Erfahrung und Präsenz von Vestas zu profitieren."

Juan Araluce, Chief Sales Officer von Vestas: "Mit dem Erwerb einer Minderheitsbeteiligung an Sowitec erhält Vestas Zugang zu einer unabhängigen Entwicklungsgesellschaft, die unser Portfolio an gemeinsamen Entwicklungen stärkt und unsere Lösungen und Fähigkeiten in strategischen Märkten in Lateinamerika verbessert. Vestas investiert weiterhin in Lösungen und Kompetenzen, die unsere Fähigkeit erhöhen, die sich ändernden Bedürfnisse unserer Kunden zu erfüllen und mit ihnen im Rahmen der Energiewende zusammenzuarbeiten."

Für 2018 erwartet SOWITEC einen Konzernumsatz von rund EUR 30 Mio. auf Stand-alone-Basis. Die Beteiligung, die noch der Genehmigung durch die Aufsichtsbehörden bedarf, wird voraussichtlich im 2. Quartal 2019 abgeschlossen und hat keinen wesentlichen Einfluss auf das Ergebnis von SOWITEC.

Greentech Capital Advisors fungierte als alleiniger Financial Advisor und die RWT-Gruppe als Legal Advisor von SOWITEC.

Über SOWITEC:
Als einer der global führenden Projektentwickler für Erneuerbare Energien ist SOWITEC in 14 Ländern tätig mit Schwerpunkt auf den stark wachsenden Schwellen- und Entwicklungsländern. Mit fast 200 Mitarbeitern deckt SOWITEC alle Bereiche der Solar- und Windkraft-Projektentwicklung ab: von der Planung und Konzeption, den Ertrags- und Wirtschaftlichkeitsberechnungen, über die Baubetreuung, den Vertrieb und die Finanzierung bis hin zur technischen und kaufmännischen Betriebsführung von Wind- und Solarparks. Fast 60 von SOWITEC entwickelte Wind- und Solarprojekte mit über 2.600 MW sind derzeit in acht Ländern in Betrieb oder im Bau.

Über Vestas:
Vestas ist der weltweite Partner der Energiewirtschaft für nachhaltige Energielösungen. Wir planen, fertigen, installieren und warten Windkraftanlagen auf der ganzen Welt, und mit mehr als 101 GW an Windkraftanlagen in 80 Ländern haben wir mehr Windenergie installiert als jeder andere. Durch unsere branchenführenden intelligenten Datenfunktionen und die beispiellosen mehr als 86 GW an in Betrieb befindlichen Windkraftanlagen nutzen wir Daten, um Windressourcen zu analysieren, zu prognostizieren und zu nutzen und erstklassige Windkraftlösungen anzubieten. Gemeinsam mit unseren Kunden sorgen die mehr als 24.600 Mitarbeiter von Vestas weltweit für nachhaltige Energielösungen, die eine erfolgreiche Zukunft ermöglichen.

https://www.green-bonds.com/
(Foto: Frank Hummel, CEO © SOWITEC)


25.05.2019

„Wir wollen die Rolle eines verantwortungsvollen und engagierten Investors erfüllen!“, Sonia Fasolo, Head of SRI/ SRI Fund Manager La Financiere de l'Echiquier

Der Finanzsektor hat sich des ESG-Themas angenommen und möchte diesen vollumfänglich einbinden, wie sich aus diversen Verlautbarungen in jüngster Zeit unschwer schließen lässt. ESG steht für Umwelt, Soziales und Unternehmensführung (Ecological, Social, Governance) und weist entsprechend eine sehr... [mehr]


24.05.2019

Untersuchung von Verisk Maplecroft und BlueBay zeigt: ESG-Faktoren wirken sich auf Staatsanleihen aus

Das globale Risiko-Analyseinstitut Verisk Maplecroft und der Fixed-Income-Spezialist BlueBay Asset Management haben eine gemeinsame Untersuchung durchgeführt, die anhand einer neuen Methode die Umwelt-, Sozial- und Governance-Faktoren (ESG) von Ländern misst, um zu zeigen, inwiefern sich diese... [mehr]


24.05.2019

BayWa plant Emission einer Unternehmensanleihe (Green Bond)

Die BayWa AG plant die Begebung einer nicht nachrangigen Unternehmensanleihe (Green Bond). Die Erlöse dieser Unternehmensanleihe dürfen ausschließlich für die Finanzierung von Projekten mit ökologischem Nutzen verwendet werden. Die BayWa AG plant, die durch die Begebung generierten Mittel unter... [mehr]


23.05.2019

TenneT platziert Green Bond im Volumen von 1,25 Mrd. Euro

Die TenneT Holding BV (Rating A3 / A-) hat eine weitere Green Bond-Emission in Höhe von 1,25 Mrd. Euro platziert. Die Transaktion hatte zwei Tranchen, eine 11-jährige mit einem Kupon von 0,875% und einem Volumen von 500 Mio. Euro sowie eine 20-jährige mit einem Kupon von 1,50% und einem Volumen von... [mehr]


23.05.2019

innogy startet Bau für polnischen Windpark mit Anlagen der Nordex Group

Die innogy SE - strategischer Partner der Nordex Group - startet diese Woche mit den Bauarbeiten für einen Onshore-Windpark in Polen: Zukowice ist ein 33-MW-Projekt in Niederschlesien und wurde in der ersten polnischen Onshore-Windauktion im vergangenen November bezuschlagt. Jetzt hat die Nordex... [mehr]


22.05.2019

SOWITEC platziert Maximalvolumen der Anleihe 2018/2023 in Höhe von 15 Mio. Euro

Die SOWITEC group GmbH, einer der führenden Entwickler von Erneuerbare-Energien-Projekten in den Bereichen Wind und Solar, hat die Platzierung ihrer 6,75 %-Anleihe 2018/2023 (DE000A2NBZ21) erfolgreich abgeschlossen. Nachdem das Unternehmen im November 2018 im 1. Schritt bereits... [mehr]


20.05.2019

NN IP Marktkommentar: Neue grüne Anleihe der Niederlande legt Messlatte hoch

Die neue grüne niederländische Staatsanleihe stellt hohe Anforderungen an Verwendung, Berichterstattung und Transparenz

Die Niederlande sind der erste mit einem AAA-Rating bewertete Staat, der am 21. Mai mit der Emission seiner ersten grünen Anleihe in den Markt für grüne Anleihen einsteigt. NN Investment Partners (NN IP) begrüßt den Emissionsplan der Regierung, der strenge Anforderungen an Berichterstattung und... [mehr]


17.05.2019

Green-Bond-Markt entwickelt sich dynamisch weiter

von Marcio da Costa, Portfolio Manager, SSA & Green Bonds, Bantleon

Der Green-Bond-Markt wächst nicht nur schnell, sondern entwickelt sich auch dynamisch weiter. Die Zahl der EUR-Green-Bond-Emittenten ist seit Anfang 2019 um 26% auf 140 Emittenten gestiegen und das Volumen ausstehender EUR-Green-Bonds beträgt nun 180 Mrd. EUR (+19%). Am 21. Mai kommt mit der... [mehr]


16.05.2019

Deutsche Hypo bringt Green Loans an den Markt

Nachdem sie Ende letzten Jahres bereits den zweiten Grünen Pfandbrief erfolgreich emittiert hat, baut die Deutsche Hypothekenbank ihre grüne Wertschöpfungskette mit der Einführung des Green Loans nun konsequent weiter aus. Bei der Vergabe eines "grünen Kredites" steht die Finanzierung... [mehr]


15.05.2019

Beatrix Anton-Grönemeyer wird Chief Sustainability Officer bei AllianzGI

Neu geschaffene Position unterstreicht die Bedeutung von Nachhaltigkeit für AllianzGI und Kunden, weiterer Ausbau des Teams für Nachhaltigkeitsresearch

Allianz Global Investors (AllianzGI) ernennt Beatrix Anton-Grönemeyer zum Chief Sustainability Officer. Die neu geschaffene Position unterstreicht die Bedeutung des Themas Nachhaltigkeit für AllianzGI und die Kunden. Beatrix Anton-Grönemeyer, zuvor Global Head of Product Specialists Fixed Income,... [mehr]


News 1 bis 10 von 144
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 vor > Letzte >>
Anzeige