12.04.2019

SOWITEC group GmbH: Vestas steigt mit 25,1% ein und hat eine Option zum Erwerb der restlichen Anteile


SOWITEC, einer der führenden Entwickler von Erneuerbare-Energien-Projekten in den Bereichen Wind und Solar, freut sich bekannt zu geben, dass sie zusammen mit ihrem Alleingesellschafter Frank Hummel eine Vereinbarung mit Vestas über eine Beteiligung von Vestas, einem weltweit führenden Anbieter von nachhaltigen Energielösungen, welche dieser mit dem Schwerpunkt Windenergie entwickelt, produziert, installiert und wartet, in Höhe von 25,1 % des Stammkapitals getroffen hat. Im Rahmen der Vereinbarung erhält Vestas die Option, die restlichen Anteile an SOWITEC innerhalb von drei Jahren nach Abschluss dieser Transaktion zu erwerben.

SOWITEC ist seit seiner Gründung im Jahr 1993 im Bereich der Erneuerbaren Energien tätig und hat weltweit über 60 Wind- und Solarprojekte mit einer Gesamtleistung von mehr als 2.600 MW entwickelt, die bereits in Betrieb oder im Bau sind. SOWITEC ist einer der weltweit größten Entwickler für Erneuerbare Energien. Darüber hinaus befasst sich SOWITEC in Zusammenarbeit mit weltweit führenden Technologieunternehmen derzeit u. a. mit der Entwicklung innovativer Lösungen für Erneuerbare Energien, wie zum Beispiel schwimmende Solaranlagen, Energiespeicher und grüne Wasserstoffproduktion.

Nach der Genehmigung durch die Aufsichtsbehörden wird SOWITEC die Strategie von Vestas unterstützen und die Fähigkeiten von Vestas erweitern, mit seinen Kunden bei der gemeinsamen Entwicklung in ausgewählten Märkten zusammenzuarbeiten. Als günstigste Stromquelle in mehreren Teilen der Welt hat die Windenergie eine Schlüsselrolle bei der Energiewende unseres Planeten und der Deckung des wachsenden Energiebedarfs übernommen, was Wachstumschancen in neuen Märkten und Kundensegmenten für Vestas eröffnet. Um diese Chancen zu nutzen, setzt Vestas seine Strategie um, in Technologie und wirtschaftliche Kompetenzen jenseits der Windenergietechnologie zu investieren, die es Vestas ermöglichen, nachhaltige Energielösungen zu entwickeln, um die aktuelle und zukünftige Marktnachfrage zu decken.

Frank Hummel, Chief Executive Officer: "Wir sind stolz darauf, Vestas als strategischen Partner zu haben, der unser Eigenkapital weiter stärkt und uns hilft, in der Wertschöpfungskette weiter voranzukommen. Zusammen mit unserer starken Erfolgsbilanz in Schwellenländern und unserer langjährigen Erfahrung bei der Entwicklung von Großprojekten für Erneuerbare Energien wird diese Partnerschaft dazu beitragen, dass SOWITEC schneller wächst und wir die Möglichkeit haben, von der weltweiten Erfahrung und Präsenz von Vestas zu profitieren."

Juan Araluce, Chief Sales Officer von Vestas: "Mit dem Erwerb einer Minderheitsbeteiligung an Sowitec erhält Vestas Zugang zu einer unabhängigen Entwicklungsgesellschaft, die unser Portfolio an gemeinsamen Entwicklungen stärkt und unsere Lösungen und Fähigkeiten in strategischen Märkten in Lateinamerika verbessert. Vestas investiert weiterhin in Lösungen und Kompetenzen, die unsere Fähigkeit erhöhen, die sich ändernden Bedürfnisse unserer Kunden zu erfüllen und mit ihnen im Rahmen der Energiewende zusammenzuarbeiten."

Für 2018 erwartet SOWITEC einen Konzernumsatz von rund EUR 30 Mio. auf Stand-alone-Basis. Die Beteiligung, die noch der Genehmigung durch die Aufsichtsbehörden bedarf, wird voraussichtlich im 2. Quartal 2019 abgeschlossen und hat keinen wesentlichen Einfluss auf das Ergebnis von SOWITEC.

Greentech Capital Advisors fungierte als alleiniger Financial Advisor und die RWT-Gruppe als Legal Advisor von SOWITEC.

Über SOWITEC:
Als einer der global führenden Projektentwickler für Erneuerbare Energien ist SOWITEC in 14 Ländern tätig mit Schwerpunkt auf den stark wachsenden Schwellen- und Entwicklungsländern. Mit fast 200 Mitarbeitern deckt SOWITEC alle Bereiche der Solar- und Windkraft-Projektentwicklung ab: von der Planung und Konzeption, den Ertrags- und Wirtschaftlichkeitsberechnungen, über die Baubetreuung, den Vertrieb und die Finanzierung bis hin zur technischen und kaufmännischen Betriebsführung von Wind- und Solarparks. Fast 60 von SOWITEC entwickelte Wind- und Solarprojekte mit über 2.600 MW sind derzeit in acht Ländern in Betrieb oder im Bau.

Über Vestas:
Vestas ist der weltweite Partner der Energiewirtschaft für nachhaltige Energielösungen. Wir planen, fertigen, installieren und warten Windkraftanlagen auf der ganzen Welt, und mit mehr als 101 GW an Windkraftanlagen in 80 Ländern haben wir mehr Windenergie installiert als jeder andere. Durch unsere branchenführenden intelligenten Datenfunktionen und die beispiellosen mehr als 86 GW an in Betrieb befindlichen Windkraftanlagen nutzen wir Daten, um Windressourcen zu analysieren, zu prognostizieren und zu nutzen und erstklassige Windkraftlösungen anzubieten. Gemeinsam mit unseren Kunden sorgen die mehr als 24.600 Mitarbeiter von Vestas weltweit für nachhaltige Energielösungen, die eine erfolgreiche Zukunft ermöglichen.

https://www.green-bonds.com/
(Foto: Frank Hummel, CEO © SOWITEC)


20.08.2019

ESG@LFDE - Nachhaltigkeit im aktiven Fondsmanagement

SDG 11 „Nachhaltige Städte und Gemeinden“ am Beispiel von Air Liquide

Die Integration von ESG-Faktoren (Umwelt, Soziales und gute Führung) in den Investitionsprozess ist aktuell fast zum Modethema geworden. Dabei wird es für Anleger immer schwerer, zwischen grünen Deckmäntelchen und engagierten Nachhaltigkeitsstrategien zu unterscheiden. In einer Reihe von drei... [mehr]


16.08.2019

GSAM Insights: 3 Fragen an Marie Cardoen zur... wachsenden Bedeutung von Nachhaltigkeitsinvestments - auch für den unternehmerischen Erfolg

Marie Cardoen, Leiterin des Privatkundengeschäfts in Deutschland und Österreich bei Goldman Sachs Asset Management (GSAM), gibt in dieser Serie Einblicke in Anlagetrends. Diesmal: Warum Nachhaltigkeitsfaktoren wie Environment, Social und Governance (kurz: ESG) wachsenden Einfluss auf die... [mehr]


14.08.2019

SINGULUS TECHNOLOGIES: Umsatz im ersten Halbjahr auf Vorjahreshöhe

Deutliche Umsatzsteigerung im zweiten Halbjahr erwartet

Die SINGULUS TECHNOLOGIES AG meldet einen Halbjahresumsatz 2019 in Höhe von 44,1 Mio. EUR, der auf dem Niveau des Vorjahres (46,4 Mio. EUR) liegt. Im zweiten Quartal 2019 wurde ein Umsatz von 23,3 Mio. EUR (Vorjahr: 29,1 Mio. EUR) verbucht. Das gesamte erste Halbjahr 2019 verzeichnete ein positives... [mehr]


13.08.2019

Porsche platziert grünes Schuldscheindarlehen über 1 Mrd. Euro

Projekt Porsche Taycan hat sich für grüne Finanzierung qualifiziert

Mit einem Volumen von einer Milliarde Euro hat die Porsche AG das bis dato größte grüne Schuldscheindarlehen überhaupt begeben. Es ist die erste Transaktion dieser Art durch einen Automobilhersteller: Die Mittel daraus dienen ausschließlich dazu, nachhaltige Projekte zu refinanzieren. Porsche hat... [mehr]


13.08.2019

ESG@LFDE - Nachhaltigkeit im aktiven Fondsmanagement

Die Integration von ESG-Faktoren (Umwelt, Soziales und gute Führung) in den Investitionsprozess ist aktuell fast zum Modethema geworden. Dabei wird es für Anleger immer schwerer, zwischen grünen Deckmäntelchen und engagierten Nachhaltigkeitsstrategien zu unterscheiden. In einer Reihe von drei... [mehr]


09.08.2019

MünchenerHyp emittiert künftig grüne Commercial Paper

Die Münchener Hypothekenbank eG erweitert ihr Emissionsprogramm um grüne Commercial Paper. Mit diesem innovativen grünen Produkt ergänzt sie die nachhaltigen und ökologischen ESG Pfandbriefemissionen der Bank. Grüne Commercial Paper nutzt die MünchenerHyp zukünftig zur Refinanzierung unbesicherter... [mehr]


09.08.2019

Photon Energy kann Umsatz im zweiten Quartal um 17,6 % steigern

Neue Projekte mit einer Gesamtkapazität von 16,3 MWp erworben; 50 MWp-Ziel in Ungarn bis 2021 auf 75 MWp erhöht

Photon Energy N.V. (WSE: PEN) veröffentlichte heute die Finanzergebnisse für das am 30. Juni 2019 beendete zweite Geschäftsquartal, in dem der Konzernumsatz um 17,6 % auf 7,941 Millionen Euro stieg und ein EBITDA von 3,515 Millionen Euro - 3,8 % mehr gegenüber dem Vorjahr - erzielt wurde. Im... [mehr]


08.08.2019

PNE AG kann EBIT im ersten Halbjahr verdreifachen

4,00% PNE-Anleihe 2018/23 (ISIN DE000A2LQ3M9) notiert bei 103,10%

Im ersten Halbjahr 2019 hat sich die international in der Projektentwicklung sowie mit Dienstleistungen für Wind- und PV-Projekte tätige PNE-Gruppe operativ und strategisch weiterentwickelt. PNE hat Windparkprojekte mit rund 404 MW in Betrieb genommen oder mit deren Bau begonnen - so viel wie noch... [mehr]


08.08.2019

BayWa AG steigert operatives Ergebnis deutlich

Im Juni platzierter Green Bonds 2019/24 notiert bei 105,34%

Die BayWa AG, München, hat im 1. Halbjahr 2019 das operative Ergebnis (EBIT) im Vergleich zum Vorjahreszeitraum deutlich gesteigert: Zum 30. Juni 2019 betrug das EBIT 52,2 Mio. Euro (Vorjahr: 32,1 Mio. Euro). Der Umsatz nahm leicht zu auf 8,4 Mrd. Euro (Vorjahr: 8,3 Mrd.... [mehr]


08.08.2019

Lombard Odier verstärkt Engagement im Bereich Nachhaltigkeit mit zwei strategischen Neueinstellungen

Mit Dr. Christopher Kaminker und Ebba Lepage stoßen zwei ausgewiesene Spezialisten zum Unternehmen, mit denen die Kompetenz und das Angebot von Lombard Oider im Bereich Nachhaltigkeit weiter ausgebaut werden. Dr. Christopher Kaminker wird Head of Sustainable Investment Research & Strategy,... [mehr]


News 1 bis 10 von 187
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 vor > Letzte >>
Anzeige