16.05.2019

Deutsche Hypo bringt Green Loans an den Markt


Nachdem sie Ende letzten Jahres bereits den zweiten Grünen Pfandbrief erfolgreich emittiert hat, baut die Deutsche Hypothekenbank ihre grüne Wertschöpfungskette mit der Einführung des Green Loans nun konsequent weiter aus. Bei der Vergabe eines "grünen Kredites" steht die Finanzierung moderner, zukunftsfähiger und energieeffizienter Objekte im Fokus. Gleichzeitig wird ein Anreiz zur Ressourcenschonung sowie zur nachhaltigen und umweltbewussten Bauweise geschaffen.

Die Green Loan-Fähigkeit der Finanzierung wird dabei anhand eines eigens entwickelten Scoring-Modells bewertet. Als Kriterien werden unter anderem der Energieverbrauch, die Zertifizierungen, die Entfernung zum ÖPNV, die Bausubstanz und die Flächenversiegelung herangezogen. Darüber hinaus erfolgt eine Analyse der Mieterstruktur, Objekte mit kontroversen Hauptmietern werden grundsätzlich ausgeschlossen. Wird die Finanzierung abschließend als "Green Loan-fähig" bewertet, erfolgt eine entsprechende Incentivierung über die Margengestaltung.

"Wir nehmen eine verstärke Nachfrage unserer Kunden und Investoren nach grünen Finanzprodukten wahr, der wir sehr gerne nachkommen", erklärt Sabine Barthauer, Mitglied des Vorstands der Deutschen Hypo. "Mit der Emission unserer Grünen Pfandbriefe haben wir bereits sehr gute Erfahrungen gemacht. Die Einführung des Green Loans bedeutet für uns nun die konsequente Umsetzung unserer Nachhaltigkeitsstrategie auf der Aktiv-Seite und damit in unserem Kerngeschäft."

Die Deutsche Hypo hat auch schon zuvor Green Buildings finanziert. Mit der Green Loan-Initiative wird die Finanzierung energieeffizienter Gebäude jedoch erstmals in einem prozessualen Rahmen gefördert und incentiviert. Mit der zusätzlichen Emission von Grünen Pfandbriefen weist die Bank damit eine ganzheitlich grüne Wertschöpfungskette auf, die langfristig auch die Qualität des Portfolios im Hinblick auf Nachhaltigkeit noch weiter verbessern wird.

https://www.green-bonds.com/
(Foto: © Deutsche Hypo)




14.10.2019

Luxcara: Spanisches Solarprojekt emittiert Fremdkapital als Infrastrukturdarlehen

Luxcara, ein führender europäischer Asset Manager für Investments in Erneuerbare Energien, hat erneut Pionierarbeit in der Finanzierung geleistet. Ein spanisches Solarprojekt aus Luxcaras Portfolio hat Fremdkapital emittiert, welches die Anforderungen der Anlageverordnung für Infrastructure Debt (§... [mehr]


08.10.2019

NN IP Investorenumfrage: Nur jeder vierte professionelle Anleger hat ein Konzept für die nachhaltige Anlage in Anleihen

Eine Umfrage von NN Investment Partners (NN IP) unter professionellen Anlegern zum Thema verantwortungsbewusstes Investieren zeigt, dass sich verantwortungsbewusste Anleger mehr auf Aktien als auf Anleihen konzentrieren. Nur ein Viertel der Befragten gibt an, ihr Unternehmen habe ein klares Konzept... [mehr]


03.10.2019

REYL-Gruppe gründet Tochtergesellschaft für Impact-Investing

Die REYL-Gruppe gründet mit Asteria Investment Managers eine neue Tochtergesellschaft, die sich ausschliesslich auf Investitionen mit sozialen und ökologischen Aspekten (Impact-Investing) konzentriert. Sie wird institutionellen Investoren Zugang zu einer breiten Palette von Anlageklassen bieten,... [mehr]


01.10.2019

ABO Wind: Erfolgreiches erstes Halbjahr stärkt Gewinnerwartung

Neue Märkte wie Südafrika, Kolumbien und Tunesien tragen wesentlich zur Ausweitung des Projektbestands bei

Mit einem erfolgreichen ersten Halbjahr 2019 hat ABO Wind die Zukunftsaussichten des Unternehmens weiter verbessert. So ist es gelungen, in großem Umfang Flächen zu sichern und mit der Entwicklung neuer Projekte zu beginnen. 3.500 Megawatt erreichten im ersten Halbjahr 2019 den Projektstatus. Diese... [mehr]


01.10.2019

Energiekontor veräußert Windpark Waldfeucht

Die Energiekontor AG hat den Windpark Waldfeucht an die Hamburger CEE Group veräußert. Der Windpark Waldfeucht befindet sich in Nordrhein-Westfalen westlich von Heinsberg unweit der Grenze zu den Niederlanden. Dort generieren drei Nordex-Windkraftanlagen mit einer Nabenhöhe von 125 m und einer... [mehr]


30.09.2019

LFDE weitet soziales und ökologisches Engagement aus

Der französische Vermögensverwalter LFDE – La Financière de l’Échiquier engagiert sich in zwei Gemeinschaftsprojekten für den Zugang zu Medikamenten sowie den Umweltschutz. LFDE verfolgt seit mehr als 12 Jahren eine Strategie des sozial verantwortlichen Investierens (SRI) und nimmt nun die... [mehr]


27.09.2019

Bedeutung nachhaltigen Investierens nimmt bei nahezu allen Investment Professionals in Deutschland zu

Nachhaltiges Investieren steht seit einiger Zeit im Mittelpunkt regulatorischer Initiativen und der medialen Berichterstattung. Die DVFA Kommission Sustainable Investing (SI) hat Investment Professionals in Deutschland befragt, um die herrschende Stimmung zur Thematik nachhaltigen Investierens zu... [mehr]


27.09.2019

ABO Invest legt bislang bestes Halbjahresergebnis vor

Der ABO Invest-Konzern hat 2019 das bislang beste Halbjahresergebnis erzielt und den Vorsteuergewinn von knapp 0,2 auf rund 1,8 Mio. Euro gesteigert. Ein Sonderertrag aus dem Repowering des früheren ABO Invest-Windparks Wennerstorf, bessere Windverhältnisse als im ersten Halbjahr 2018 sowie der... [mehr]


25.09.2019

AllianzGI legt Fonds für Impact Investments auf

Allianz Impact Investment Fund investiert in private Schuldverschreibungen und Beteiligungen, die messbare ökologische und/oder soziale Auswirkungen haben

Allianz Global Investors legt einen neuen Fonds für Impact Investments auf. Der Allianz Impact Investment Fund (AIIF) bietet institutionellen Anlegern die Möglichkeit, in Projekte zu investieren, die neben finanziellen Erträgen messbare ökologische und/oder soziale Auswirkungen haben. Die... [mehr]


25.09.2019

Anleihenchancen nachhaltig nutzen & Klimawandel eindämmen

Kommentar von Jan Sobotta, Leiter Sales Ausland, Swisscanto Asset Management

„Trotz mittlerweile erhöhter Aktienquoten können deutsche Privatanleger unverändert als sehr sicherheitsbewusst bezeichnet werden. Entsprechend gehören Anleihen beziehungsweise Anleihenfonds - trotz Niedrigzinsniveau und sogar Minuszinsen bei bestimmten Staatsanleihen - zu den bevorzugten... [mehr]


News 1 bis 10 von 221
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 vor > Letzte >>
Anzeige