15.05.2020

BayernInvest unterstützt Green Recovery Alliance

Ziel ist, mit den Maßnahmen zur Wiederbelebung der Wirtschaft nach der Corona-Pandemie den European Green Deal zu beschleunigen


„Green Recovery. Reboot & Reboost our economy for a sustainable future” – unter diesem Motto ruft die Green Recovery Alliance dazu auf, die Maßnahmen zur Wiederbelebung der Wirtschaft nach der Corona-Pandemie zu nutzen, um den Umbau der Wirtschaft in Richtung Klimaneutralität zu beschleunigen und den Verlust der Biodiversität zu stoppen. Auch die BayernInvest, mit rund 90 Milliarden Euro verwaltetem Volumen einer der großen Kapitalverwaltungsgesellschaften im deutschen Markt, schließt sich mit ihrer Unterschrift der aktuellen Initiative des Europäischen Parlaments an.

„Zukunftsfähige Geschäftsmodelle sind resilienter“

Der Münchner Asset Manager ist davon überzeugt, dass der Neustart der Wirtschaft die einmalige Möglichkeit bietet, Milliarden in klimafreundliche Unternehmen und Infrastrukturen zu investieren, um so die Zukunft für die nächsten Generationen zu sichern und für mehr Resilienz der Wirtschaft und Finanzmärkte zu sorgen. Unterstützt wird der Aufruf von aktuell knapp 200 Europaabgeordneten, Vertretern von Wirtschaftsverbänden und Nichtregierungsorganisationen sowie Vorstandsvorsitzenden von Unternehmen zahlreicher Branchen – darunter auch zahlreiche Vertreter des Finanzsektors.

„Wir unterstützen die Ziele der Green Recovery Alliance, die für den Wiederaufbau bereitgestellten Mittel in die Transformation der Unternehmen hin zu einer klimaverträglichen und ressourcenschonenden Wirtschaftsweise zu investieren“, begründet Alexander Mertz, Sprecher der Geschäftsführung, das Engagement der BayernInvest. „Die Entwicklungen der vergangenen Monate an den Kapitalmärkten haben einmal mehr gezeigt, dass Unternehmen mit einem in diesem Sinne zukunftsfähigen Geschäftsmodell eindeutig resilienter gegenüber Krisen, wie der Corona-Pandemie, sind. Ein grüner Wiederaufbau ist daher nicht nur ein Beitrag zur Erreichung der in Paris vereinbarten Klimaziele, sondern auch eine Investition in den Schutz vor vergleichbaren zukünftigen Krisen.“

Analyse von ESG-Aspekten als integraler Bestandteil jedes Investmentprozesses

Nachhaltiges und verantwortungsvolles Investieren steht bei der BayernInvest seit ihrer Gründung an vorderster Stelle. Das Unternehmen zählte mit zu den ersten deutschen Asset Managern, die im Jahr 2011 die UN PRI (United Nations Principles for Responsible Investment) unterzeichneten. Heute ist die Analyse von ESG-Aspekten (Environmental, Social, Governance) integraler Bestandteil jedes Investmentprozesses im Portfoliomanagement. Erklärtes Ziel ist, spätestens bis zum Jahr 2025 alle in eigener Verantwortung gemanagten Portfolien in Einklang mit dem 1,5-Grad-Ziel des Pariser Klimaabkommens zu bringen – in Abstimmung mit den jeweiligen Anlagestrategien ihrer Kunden. Darüber hinaus entwickelt der Münchner Asset Manager auf Kundenwunsch weitere individuelle nachhaltige Investmentlösungen. Ergänzend stellt die BayernInvest auch als Unternehmen selbst bis zum Jahr 2022 die Weichen auf Klimaneutralität.

https://www.green-bonds.com/
Foto: Alexander Mertz
© BayernInvest



04.04.2017

Umweltbank: 24 Millionen Euro platziert - starke Nachfrage nach grünem CoCo-Bond

Die Nachfrage nach dem Contingent Convertible Bond 2016/2017 der UmweltBank ist weiterhin sehr hoch. Bis Ende März 2017 zeichneten Aktionäre und Kunden über 24 Millionen Euro des grünen Wertpapiers bei der Nürnberger Direktbank. CoCo-Bonds sind eine spezielle Form von Wandelanleihen, die zum... [mehr]


29.03.2017

Tennet emittiert Green Hybrid Bond, Kupon ca. 3,375% bis 3,500%

Die Tennet Holding B.V. emittiert einen Green Hybrid Bond mit unendlicher Laufzeit. Erwartet wird ein Kupon von ca. 3,375% bis 3,500% (bis zur ersten Kündigungsmöglichkeit durch TenneT am 01.06.2024). TenneT wird von Moody´s mit A3 (stabil) und von S&P mit A- (stabil) gerated. Die Anleihe hat... [mehr]


31.03.2016

Nordex begibt erfolgreich ersten "Green Schuldschein" im Volumen von 550 Mio. Euro

Finanzierungsvolumen deckt den Erwerb von Acciona Windpower ab

Die Nordex-Gruppe (ISIN: DE000A0D6554) hat erfolgreich ein Schuldscheindarlehen im Volumen von 550 Mio. Euro bei nationalen und internationalen Investoren platziert. Für das Bankenkonsortium wurden die Bayerische Landesbank, BNP Paribas, Commerzbank, HSBC und UniCredit mandatiert. Nordex wird die... [mehr]


16.01.2016

UmweltBank begibt erste grüne Pflichtwandelanleihe

Eigenkapitalstärkung durch Emission einer bedingten Pflichtwandelanleihe von bis zu 20 Mio. Euro

Die UmweltBank begibt eine bedingte Pflichtwandelanleihe (englisch: Contingent Convertible Bond – kurz: CoCo-Bond). Das Emissionsvolumen von bis zu 20 Mio. Euro soll zur weiteren Stärkung des haftenden Eigenkapitals und damit als Grundlage für das zukünftige Wachstum dienen. Die Verzinsung des... [mehr]


14.09.2015

Grüner Pfandbrief der Berlin Hyp als Best Debut Deal ausgezeichnet

Die Berlin Hyp hat für die Emission des ersten Grünen Pfandbriefs bei den diesjährigen "The Cover Awards" die Auszeichnung Best Debut Deal erhalten. Die Preisträger werden von dem internationalen Fachmagazin Global Capital/The Cover jährlich im Rahmen einer Umfrage unter den im Covered... [mehr]


28.05.2015

Tennet emittiert Green Bond mit Laufzeiten von 6 bzw. 12 Jahren (Dual Tranche)

Guidance: Mid Swap +50 bis 55 Basispunkt (6 Jahre) bzw. Mid Swap +85 bis 90 Basispunkt (12 Jahre)

Der niederländische Stromnetzbetreiber Tennet emittiert eine EUR-Anleihe (Green Bond) mit Laufzeiten von 6 bzw. 12 Jahren (Dual Tranche). Erwartet wird ein Spread von 50 bis 55 Basispunkten gegenüber Mid Swap für die 6-jährige Tranche und ein Spread von 85 bis 90 Basispunkten für die 12-jährige... [mehr]


15.07.2014

KfW emittiert 5-jährigen Green Bond

Guidance: Mid Swap -15 Basispunkte

Die KfW emittiert eine 5-jährige EUR Benchmark-Anleihe (Green Bond – Anleihe zur Finanzierung von Umwelt- und Klimaschutz). Erwartet wird ein Spread von -15 Basispunkten gegenüber Mid Swap. Eckdaten der Anleihe: Emittent:  KfW Garant:  Bunderepublik Deutschland Ratings:  Aaa... [mehr]


News 331 bis 337 von 337
Anzeige