27.02.2019

Lazard Asset Management ernennt zwei Leiterinnen für nachhaltige Investments und ESG


Lazard Asset Management LLC (LAM) ernennt Jennifer Anderson und Nikita Singhal als Co-Heads für nachhaltige Investments und ESG (Environmental, Social and Governance). Anderson und Singhal werden an den Standorten London beziehungsweise New York arbeiten.

„Unsere Investmentteams verfügen über mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung in der Bewertung von ESG-Faktoren bei Investitionen“, sagt Ashish Bhutani, CEO von LAM. „Wir freuen uns, Anderson und Singhal für LAM gewonnen zu haben. Sie werden eng mit unseren Analysten zusammenarbeiten, um unsere langjährige Arbeit bei der unternehmensweiten Berücksichtigung von ESG-Faktoren in unseren Research- und Portfoliomanagementfunktionen weiter voranzutreiben.“

Anderson ist seit 2015 Vorstandsmitglied bei der Institutional Investors Group on Climate Change. Vor ihrem Wechsel zu LAM war Anderson Investmentmanagerin bei TPT Retirement Solutions. Neben ihren Aufgaben als Portfoliomanagerin war sie dort verantwortlich für TPTs Strategie im Bereich nachhaltige Investments, ESG und Klimawandel. Zuvor war Anderson als Aktien-Analystin mit Fokus auf nachhaltige Investments für Citigroup tätig. Begonnen hat sie ihre Investmentkarriere als SRI-Research-Analystin bei Jupiter Asset Management.

Singhal arbeitete vor ihrem Wechsel zu LAM als Portfolioanalystin für ClearBridge Investments. Dort konzentrierte sie sich für den Sustainability Leaders Fund auf den Sektor erneuerbare Energien sowie auf die unternehmensweite ESG-Strategie. Davor war sie Director of Capital Deployment and Impact Investing bei der Heron Foundation und Analystin bei der International Finance Corporation, dem privaten Investmentbereich der Weltbank. Ihre Karriere im Investmentbereich begann sie 2005 als Investment Banking Analystin in den Bereichen Natural Resources und Equity Capital Markets Groups bei Goldman Sachs.

LAM ist Unterzeichner und Mitglied mehrerer Organisationen, die verantwortungsbewusstes Investieren und die Berücksichtigung von ESG-Faktoren fördern. So unterzeichnete das Unternehmen die von den Vereinten Nationen unterstützten Prinzipien für verantwortliches Investieren (Principles for Responsible Investment, PRI), den britischen sowie japanischen Stewardship Code und die britische Women in Finance Charta.
Darüber hinaus ist LAM Mitglied des International Corporate Governance Network (ICGN), der Pensions and Lifetime Savings Association (PLSA) sowie des Investors in Financial Reporting Programms des International Accounting Standards Board (IASB).

https://www.fixed-income.org/ 
https://www.green-bonds.com/
(Foto: Jennifer Anderson @ Lazard



11.03.2020

Swisscanto Invest verstärkt sich im Bereich Sustainable Investments mit ESG- Spezialisten von RobecoSAM

Das Asset Management der Zürcher Kantonalbank, Swisscanto Invest, baut ihre Kompetenzen im Bereich Sustainable Investments gezielt aus. Die Bank übernimmt ein vierköpfiges Team des ESG-Spezialisten RobecoSAM. Das neue Team wird organisatorisch im Bereich Business Development unter der Leitung von... [mehr]


03.02.2020

SDG Investments holt Thomas Flügel und Toni Phan an Bord

Die SDG Investments GmbH, ein führendes digitales Corporate Finance-Haus für nachhaltige Investments in Deutschland, verstärkt sich zum 1. Februar 2020 mit dem erfahrenen Vertriebsspezialisten Thomas Flügel. Er soll als Senior Sales-Manager den institutionellen Vertrieb im Fixed Income-Bereich... [mehr]


30.01.2020

Commerz Real mit neuem Bereich Impact Investment und neuer Head of Sustainability

Neuzugänge Tobias Huzarski und Viola Joncic, Portfolio mit Fokus auf „ökologischer und sozialer Rendite“ geplant

Tobias Huzarski (37) ist Leiter des neu geschaffenen Bereichs Impact Investment bei der Commerz Real. Damit will der Vermögensverwalter künftig den Fokus mehr als bislang auf solche Kapitalanlagen legen, deren Rendite sich nicht allein am wirtschaftlichen Erfolg misst, sondern auch an deren... [mehr]


05.08.2019

Eurizon stärkt die Investment-Abteilung

Einheiten für Corporate Governance & Sustainability sowie für fundamentales Research gegründet

Eurizon verstärkt sich durch die Schaffung von zwei neuen Teams und bekräftigt damit das feste Bekenntnis zu ESG-Themen und zur Entwicklung des fundamentalen Researchs sowie der Aktivitäten in der Analyse. Angesiedelt sind die neuen Einheiten für Corporate Governance & Sustainability sowie für... [mehr]


25.06.2019

Carmignac ernennt Justin Kew zum Sustainability Manager und verstärkt sein SRI-Engagement

Carmignac gibt die Ernennung von Justin Kew (36), CFA, zum Sustainability Manager bekannt. Kew wird von London heraus an Sandra Crowl, Stewardship Manager und Mitglied des Investmentkomitees berichten. Die Ernennung steht im Einklang mit Carmignacs Werten und dem Commitment, weiterhin langfristige... [mehr]


28.05.2019

OFI AM ernennt Alain Pitous zum Leiter SRI

Der französische Asset Manager OFI Asset Management hat die Position des Leiters für sozial verantwortungsvolles Investieren (SRI) neu geschaffen und mit Alain Pitous ab Mai besetzt. OFI hat eine mehr als 20-jährige Historie in der nachhaltigen Vermögensverwaltung und möchte diese strategische... [mehr]


15.05.2019

Beatrix Anton-Grönemeyer wird Chief Sustainability Officer bei AllianzGI

Neu geschaffene Position unterstreicht die Bedeutung von Nachhaltigkeit für AllianzGI und Kunden, weiterer Ausbau des Teams für Nachhaltigkeitsresearch

Allianz Global Investors (AllianzGI) ernennt Beatrix Anton-Grönemeyer zum Chief Sustainability Officer. Die neu geschaffene Position unterstreicht die Bedeutung des Themas Nachhaltigkeit für AllianzGI und die Kunden. Beatrix Anton-Grönemeyer, zuvor Global Head of Product Specialists Fixed Income,... [mehr]


07.04.2019

Credit Suisse ernennt Daniel Wild zum Managing Director und globalen Leiter ESG Strategy

Daniel Wild wechselt von RobecoSAM zum Impact Advisory & Finance Department der Gruppe

Die Credit Suisse hat einen bedeutenden Neuzugang im Bereich Impact Advisory & Finance Department (IAF) bekannt gegeben. Daniel Wild wird die neu geschaffene Rolle des Managing Directors und globalen Leiters Environmental, Social and Governance (ESG) Strategy übernehmen. Daniel Wild ist ein... [mehr]


13.03.2019

Aviva Investors ernennt Global Head of ESG Research

Aviva Investors, die global tätige Asset-Management-Gesellschaft des britischen Versicherers Aviva plc, ernennt Paul LaCoursiere zum Global Head of ESG Research, eine neu geschaffene Position innerhalb seines Global Responsible Investment Teams. LaCoursiere berichtet an Steve Waygood, Chief... [mehr]


27.02.2019

BlueOrchard ernennt Co-Heads of Business Development

Seit dem 1. Februar 2019 sind Remo Oswald und Daniel Perroud Co-Heads of Business Development beim Schweizer Impact Investment Manager BlueOrchard

Remo Oswald und Daniel Perroud konzentrieren sich in Ihrer Position vorrangig darauf, BlueOrchards Angebot auf neue Märkte auszuweiten und den Kunden des Unternehmens weltweit innovative Lösungen und Produkte anzubieten. Remo Oswald wird hauptsächlich für die Geschäftsentwicklung in der DACH-Region... [mehr]


News 1 bis 10 von 13
<< Erste < zurück 1-10 11-13 vor > Letzte >>
Anzeige