Investment

AliianzGI: Erstes Closing des „European Private Credit III - Invest for Positive Change” Fonds bei 300 Mio. Euro

Das nicht-finanzielle Ziel des Fonds ist es, mittelständische Unternehmen bei der Einführung verbesserter ESG-Praktiken zu unterstützen

Allianz Global Investors verkündet das erste Closing des „European Private Credit III - Invest for Positive Change“ Fonds (EPC III), der im November 2022 aufgelegt wurde, mit Kapitalzusagen von 300 Millionen Euro.

Der EPC III hat ein Zielvolumen von 750 Mio. Euro (und eine Obergrenze von 1 Mrd. Euro).

Wie der Vorgängerfonds EPC II bietet auch der „EPC III – Invest for Positive Change“ Anlegern die Möglichkeit, gemeinsam mit der Allianz in vorrangige Schuldtitel mittelständischer Unternehmen in Kontinentaleuropa zu investieren. Der EPC III ist gemäß der SFDR-Klassifizierung als Artikel 8-Fonds eingestuft mit dem außerfinanziellen Ziel, mittelständische Unternehmen bei der Verbesserung ihrer ESG-Praktiken zu unterstützen. Die Zielunternehmen, die alle Sektoren, mit Ausnahme des Finanz- und Immobiliensektors abdecken, zeichnen sich durch stabile Bilanzen und dem Ziel aus, ihr Wachstum mit Hilfe institutioneller Anleger voranzutreiben. Der Großteil der Investitionen wird aus Finanzierungen bestehen, die an Nachhaltigkeitskriterien gebunden sind

„Der Kapitaleinsatz des EPC II, der nun zu fast 90 % investiert ist, hat die Relevanz unseres Ansatzes sowohl aus Sicht der Investoren als auch der Kreditnehmer gezeigt. Dank des Vertrauens unserer Investoren, das durch unsere jüngsten Fundraising-Aktivitäten unter Beweis gestellt wurde, übersteigt unsere gesamte Anlagekapazität je Transaktion 100 Millionen Euro. Dies ermöglicht es AllianzGI, Transaktionen in einem nach wie vor volatilen Umfeld durchzuführen und abzusichern.“

Der „EPC III - Invest for Positive Change“ ist einer der Fonds, die vom European Private Credit Investment Team unter der Leitung von Damien Guichard mit Sitz in Paris und München verwaltet werden. Das Team hat fast 100 Transaktionen im mittleren Marktsegment in ganz Europa abgeschlossen und verwaltet derzeit rund 9 Milliarden Euro für die Allianz und weitere institutionelle Anleger.

AllianzGI verwaltet derzeit eine breite Palette von Anlagelösungen und ein Vermögen von rund 90 Mrd. Euro im Bereich Private Markets.

www.fixed-incom.eorg
Foto: Damien Guichard, Head of European Private Credit bei AllianzGI


 

Anzeige