Unternehmens-News

Nordex Group erhält zwei Aufträge über 313,5 MW von Valorem aus Finnland

Der französische Betreiber von grünen Energie Projekten, Valorem, hat die Nordex Group mit der Lieferung von 57 Anlagen des Typs N163/5.X für zwei Projekte in Finnland beauftragt. Die Aufträge umfassen auch jeweils einen Premium-Service-Vertrag über 30 Jahre.

Für den Windpark "Kalistanneva" sind 30 Anlagen des Typs N163/5.X der Delta4000-Serie vorgesehen. Der Windpark ist von Valorem an ein finnisches Konsortium verkauft worden, das aus HELEN Oy und dem Wind Power Fund der Bank of Ålands besteht. Für den Windpark "Matkussaari" liefert die Nordex Group weitere 27 Anlagen des gleichen Turbinentyps. Hier stellt AIP Management eine flexible langfristige Finanzierung in Partnerschaft mit Valorem bereit. Valorem hat den Windpark entwickelt, wird ihn bauen und betreiben. Beide Windparks entstehen in der Region Österbotten.

Die Windparks "Kalistanneva" und "Matkussaari" sind Teil des größeren Viiatti-Projekts, einem der fünf größten Windparks in Finnland, die derzeit gebaut werden. Start der Infrastrukturarbeiten ist im Frühjahr 2022. Die Turbinen werden 2024 auf Stahlrohrtürmen mit 148 Meter Nabenhöhe geliefert und errichtet und als Kaltklimavariante mit einer Kapazität von 5,5 MW ausgestattet. Nach Fertigstellung werden beide Windparks ca. 1 TWh sauberen Strom erzeugen, das entspricht gut 1,2 Prozent des jährlichen finnischen Elektrizitätsverbrauchs.

VALOREM im Profil
Die VALOREM-Gruppe ist ein unabhängiger französischer Betreiber im Bereich der grünen Energie. Es beherrscht den gesamten Prozess der Entwicklung erneuerbarer Energien, von der Entwicklung über den Betrieb bis hin zur Wartung, einschließlich Projektmanagement, Bau und Auditierung. Als Pionier der Windenergie in Frankreich mit mehr als 360 Mitarbeitern ist VALOREM auch in Französisch-Westindien, Kolumbien, Finnland und Griechenland präsent. Die Gruppe verwaltet mehr als 550 MW in der Produktion und verfügt über ein Portfolio von mehr als 5 GW an Entwicklungsprojekten. VALOREM ist nach ISO 9001 - Qualität, ISO 14001 - Umwelt und ISO 45001 - Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz zertifiziert. Weitere Informationen unter: www.valorem-energie.com

Die Nordex Group im Profil
Die Gruppe hat über 39 GW Windenergieleistung in über 40 Märkten installiert und erzielte im Jahr 2021 einen Umsatz von etwa EUR 5,4 Mrd. Das Unternehmen beschäftigt derzeit über 8.600 Mitarbeiter. Zum Fertigungsverbund gehören Werke in Deutschland, Spanien, Brasilien, den USA, Indien und Mexiko. Das Produktprogramm konzentriert sich auf Onshore-Turbinen vor allem der 4- bis 6,X-MW-Klasse, die auf die Markt-anforderungen von Ländern mit begrenzten Ausbauflächen und Regionen mit begrenzten Netzkapazitäten ausgelegt sind.

www.green-bonds.com
Foto: © Nordex


 

Anzeige