Neuemissionen

Österreich begibt Anleihe und stockt Green Bonds auf: Laufzeiten 4 Jahre, 10 Jahre, 25 Jahre

Österreich hat Barclays, Bank of America, Citi, Deutsche Bank, J.P. Morgan und Raiffeisen Bank International mit der Emission einer neuen 10-jährigen Anleihe mit Laufzeit bis 20.02.2034 sowie mit der Aufstockung des 2,9% Green Bond 2023/29 (ISIN AT0000A33SH3, WKN A3LGQG) und der Aufstockung des 1,85% Green Bond 2022/49 (ISIN AT0000A2Y8G4, WKN A3K54C) beauftragt.

Österreich wird von S&P mit AA+ (stabil), von Moody´s mit Aa1 (stabil), von Fitch mit AA+ (stabil), von DBRS mit AAA (stabil) und von Scope mit AAA (negativ) gerated.

Details zu den Transaktionen:

- Neuemission, Laufzeit 20.02.2034

- Aufstockung 2,9% Green Bond 2023/29 (ISIN AT0000A33SH3, WKN A3LGQG) mit Laufzeit bis 23.05.2029, Stückelung 1.000 Euro, aktuell ausstehendes Volumen 3,0 Mrd. Euro, aktueller Kurs 101,635%

- Aufstockung 2,9% Green Bond 2023/49 (ISIN AT0000A2Y8G4, WKN A3K54C) mit Laufzeit bis 23.05.2049, Stückelung 1.000 Euro, aktuell ausstehendes Volumen 5,25 Mrd. Euro, aktueller Kurs 77,98%.


www.green-bonds.com – Die Green Bond Plattform.
Foto: Wien © andreas N auf Pixabay


 

Anzeige